Software für Stop Motion Animationen und Brickfilme // Tutorial

Software für Stop Motion Animationen und Brickfilme // Tutorial


Viele leute fragen mich immer wieder welche software ich für meine animation benutze in diesem video möchte ich euch also alles einmal kurz vorstellen Bevor ich anfangen möchte ich euch noch einmal kurz informieren dass es sich hierbei Um recht kostspielige software handelt, zu kostenlosen alternativen werde ich noch einmal ein extra video produzieren Ihr könnt jetzt oben abstimmen ob ihr lieber dies zuerst sehen wollt oder vielleicht eine vorstellung meines equipment Die erste software die ich euch heute vorstellen möchte ist dragon frame. Dragon frame nutzt man für den reinen animationsteil Die software erlaubt es mir meine kamera am computer fernzusteuern und bietet unendlich viele hilfreiche features Am nützlichsten sind aber eigentlich die ganz simplen sachen Also dinge wie onionskin oder die möglichkeit seine fotos in echtzeit als animation abspielen lassen zu können dadurch fällt es einem sehr leicht fehler direkt auszubessern man muss nicht noch einmal ganz von vorne beginnen Dragonframe ermöglicht es einem auf jeden fall deutlich schneller und vor allem präziser zu arbeiten Mit dieser profi-software sind bereits diverse kinofilm entstanden und dementsprechend ist sie mit 300 dollar relativ teuer Sie kommt aber auch mit einem praktischen keypad und 300 dollar sind für den industriellen standard immer noch sehr wenig Hat man seine animation fertigt kann, man zu einem schritt Gehen den nicht jeder unbedingt braucht und zwar spreche ich von den visuellen effekten für diese nutze ich das programm adobe after effects zwar überzeugt mich dieses programm voll und ganz allerdings bin ich mit dem bezahlsystem von adobe überhaupt nicht zufrieden diese setzen nämlich auf ein abo-modell Möchte man als einzelanwender die gesamte creative cloud nutzen zahlt man pro monat 60 euro Für mich als schüler ist es war deutlich günstiger aber trotzdem noch, ziemlich teuer Ich würde euch deswegen eher zu hitfilm raten. die express version ist kostenlos und hat fast die gleichen features Die pro version kommt sogar mit mehr möglichkeiten als after effects und kostet einmalig 330 euro oder man verzichtet gleich ganz auf visuelle effekte. Mir persönlich macht diese arbeit aber immer sehr viel spaß Ein weiterer wichtiger punkt ist die musik natürlich kann man fertige aus dem internet nehmen aber diese passt oft nicht ganz so gut selbst komponieren ist hier deutlich besser für alle nicht musikalisch begabten genauso wie ich kann ich nur Filmstro empfehlen. dieses programm macht das komponieren wirklich einfach und das fertige musikstück passt perfekt zu eurer animation Hat man alles fertig kann man die einzelnen Dinge in der schnittsoftware zusammenfügen hier gibt es unzählige verschiedene möglichkeiten aber da ich sowieso bereits die creative cloud bezahle nutze ich natürlich Premiere Pro ein wirklich hervorragendes programm an dem es rein gar nichts zu meckern gibt Alternativen wären zb sony vegas pro, final cut oder das eben erwähnte hitfilm Hier kommen dann auch noch die soundeffekte ins spiel wenn ihr sehen wollt wo ich diese herbekomme schreibt es bitte in die kommentare Seid ihr mit diesem schritt durch steht der veröffentlichung nichts mehr, im wege ich hoffe euch hat das video gefallen wenn ihr fragen habt schreibt diese bitte in die kommentare Bis zum nächsten mal

Top 10 Controversial Moments In Teen Titans – Part 2

Top 10 Controversial Moments In Teen Titans – Part 2

Hormones, drama, and poor choices. Those three things pretty much sum ups a lot of teenagers, but it also sumsRead More Top 10 Controversial Moments In Teen Titans – Part 2

12 Replies to “Software für Stop Motion Animationen und Brickfilme // Tutorial”

  1. Sehr interessant und lehrreich. Nur mir ist das ganz zu unübersichtlich, also die ganzen Funktionen etc.. Ich würde mir noch ein Toturial zur Insgesamt Bearbeitung und den After Effects wünschen. Aber sonst super Vidoe 😉

  2. Sehr interessant und obwohl ich keine Stop Motion Videos hochladen werde, werde ich vllt für private Zwecke immer mal wieder Stop Motion Videos machen. Da hilft mir so ein Video natürlich sehr und ich freue mich auf das Video mit den kostenlosen Programmen 🙂

  3. Könntest du ein Hitfilm tutorial machen falls du es besitzt?Ich frage dich weil die meisten auf Englisch sind was die sache schon schwieriger macht p.s habe gerade dein Kanal endeckt und abo dagelassen 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *